Betriebserkundung Firma Rogers Klasse M9

Betriebserkundung Firma Rogers Klasse M9

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten

Mittelschule und Rogers Germany – Eine gute Sache
Sechs Schüler der Technikgruppe und ein Schüler der Sozialgruppe der der M-Klasse 9 der Markus-Gottwalt-Schule aus Eschenbach durften an zwei Tagen etwas Praxisluft schnuppern. Die jungen Schüler konnten in der Eschenbacher Firma Rogers Germany Einblicke in den Fertigungsablauf nehmen.
Nachdem die gesamte Klasse an einer Werksbesichtigung bei dem Eschenbacher Global Player teilgenommen hatte, durften die sieben Schüler an zwei Tagen ihr Können in der Ausbildungsstätte zeigen. Unter den Augen von Ausbildungsleiter Johannes Beierl wurden verschiedene einfache elektronische Bauteile gefertigt. Wichtige Informationen und Tipps gab es dabei von den beiden „Hilfsausbilder“ Luca König und Valentin Macian.
„Wir haben mit der Markus-Gottwalt-Schule eine gute Zusammenarbeit und wollen diese auch weiter leben lassen“, so Beierl. Deswegen geben sie jedes Jahr Schülern Einblicke in mechanische und elektronische Berufsfelder. Und die Kooperation trägt auch Früchte, denn so mancher Schüler konnte so seinen Beruf finden.