Elke Aniol, StRin FS

Sonderpädagogisches Förderzentrum Eschenbach

Telefon 09645 – 1897

Mail | Website

Theresa Scheid, StRin FS

Sonderpädagogisches Förderzentrum Eschenbach

Telefon 09645 – 1897

Mail | Website

In den Mobilen sonderpädagogischen Diensten – MSD – arbeiten Lehrkräfte des Sonderpädagogischen Förderzentrums Eschenbach, die an die allgemeinen Schulen kommen und dort Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterstützen, wenn zu erwarten ist, dass die Schülerinnen und Schüler somit aktiv am Unterricht teilnehmen können.

Sie pflegen engen Kontakt zu unseren Lehrkräften und der Schulleitung.

Zu den Aufgaben der MSD gehören insbesondere Beobachten, Diagnostizieren, Fördern und Beraten. Gerade die letzte Aufgabe – das Beraten – hat einen hohen Stellenwert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MSD stehen sowohl Eltern, wie auch Lehrkräften in sonderpädagogischen Fachfragen gerne zur Verfügung.

Kooperationsklassen werden von Schülerinnen und Schülern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam besucht. Eine Lehrkraft der Förderschule betreut die Kooperationsklasse mit mehreren Stunden pro Woche im Rahmen der Mobilen Sonderpädagogischen Dienste (MSD). Die Klassenleitung der allgemeinen Schule und die Lehrkraft der Förderschule arbeiten eng zusammen und beraten sich regelmäßig. Die sonderpädagogische Unterstützung kann sowohl innerhalb der Klasse als auch in Kleingruppen oder als Einzelförderung erfolgen.