Schuleinschreibung

Schuleinschreibung

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten

[vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row type=”vc_default”][vc_column][vc_column_text]

Markus-Gottwalt-Schule

Eschenbach i.d.Opf.

(Grund- u. Mittelschule)

Jahnstr. 15

92676 Eschenbach

Tel. 09645 / 8621 Fax: 09645 / 914314

www.mgs-eschenbach.de

info@mgs-eschenbach.de

Schuleinschreibung

Am Dienstag, den 24.03.2020, findet in der Markus-Gottwalt-Schule Eschenbach die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2020/21 statt. Alle Kinder, die bis zum 30.09.2020 sechs Jahre alt werden oder bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden, müssen zum Schulbesuch angemeldet werden.

Kinder, die im Oktober, November oder Dezember 2020 das sechste Lebensjahr erreichen, können auf Antrag der Eltern (spätestens bei der Schulanmeldung) eingeschult werden, wenn zu erwarten ist, dass das Kind voraussichtlich mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann. Kinder, die erst nach dem 31. Dezember des laufenden Jahres sechs Jahre alt werden, benötigen ein schulpsychologisches Gutachten. Auch hier ist der Antrag spätestens bei der Schulanmeldung zu stellen.

Die Einschreibung an der Grundschule beginnt für alle Kinder um 15.00 Uhr.

Die angehenden Abc-Schützen werden etwa 45 Minuten in zwei Gruppen von jeweils zwei Lehrkräften „unterrichtet“, während die Eltern bei anderen Lehrkräften die Einschreibeformalitäten erledigen.

Zu diesem Unterricht brauchen die Kinder nichts mitzubringen.

Wenn Ihr Kind die Offene Ganztagesschule (kurze oder lange Gruppe) im Schuljahr 2020/21 besuchen soll, teilen Sie dies bitte bei der Schuleinschreibung den anwesenden Betreuerinnen mit. Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, kann bei verspäteter Abgabe kein Platz für das kommende Schuljahr garantiert werden.

Die Wartezeit wird den Eltern vom Elternbeirat mit Kaffee, Kuchen und Getränken verkürzt.

Zur Schulanmeldung sind unbedingt mitzubringen:

-Stammbuch (Geburtsurkunde)
-Bestätigung über Teilnahme am apparativen Seh- und Hörtest
-Teilnahme des Kindes an der Früherkennungsuntersuchung U 9 oder
-Teilnahme an der schulärztlichen Untersuchung

Mit freundlichen Grüßen

W. Bodensteiner, Rektor

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]