AG Klettern in Nürnberg

AG Klettern in Nürnberg

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten

[vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row type=”vc_default”][vc_column][vc_column_text]Kletterfahrt nach Nürnberg

Die Klettergruppe der Markus-Gottwalt-Mittelschule unternahm einen Ausflug in die Boulderhalle E4 in Nürnberg (Donnerstag, 12.12.19).

18 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 8 der Markus-Gottwalt-Schule in Eschenbach durften wieder einmal die Schulbank gegen die Kletterschuhe tauschen. In Begleitung der Sportlehrkraft Thomas Ott und einiger Eltern besuchten sie die Einrichtung im Nürnberger Zentrum, um ihre an der heimischen Kletterwand erworbenen Fähigkeiten einmal in einer großen Kletterhalle unter Beweis zu stellen.

Unter der Anleitung der Lehrkraft stürzten sich die Schüler begeistert auf die verschiedenen Probleme und machten auch vor weit ausladenden Überhängen keinen Halt. Lobend hervorzuheben war dabei das disziplinierte und kameradschaftliche Verhalten aller Beteiligten. Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die sich freiwillig zur Begleitung und Aufsicht bereiterklärt hatten. Ohne sie wäre diese Fahrt finanziell und organisatorisch nicht duchzuführen gewesen.

Nach knapp drei Stunden Klettern brannten die Finger und die Muskeln schmerzten, sodass mit einem abschließenden Bummel durch die vorweihnachtliche Nürnberger Fußgängerzone die körperliche Regeneration eingeleitet werden musste.

In Boulderhallen wird das seilfreie Klettern in Absprunghöhe an bis zu fünf Meter hohen Wänden und freistehenden Türmen betrieben. Beim „Bouldern“ geht es nicht so sehr um die Höhe und Länge der Kletterwege, als vielmehr um  die Schwierigkeit der Kletterbewegungen, um Kraft und um Geschicklichkeit. Große Weichbodenmatten dämpfen dabei Stürze, die an der Tagesordnung stehen. Die 18 Kinder betreiben diese Sportart im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Klettern an der Boulderwand der Markus-Gottwalt-Schule.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]