Weihnachten 2020

Weihnachten 2020

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten

Eschenbach, den 16.12.2020

Liebe Eltern,

normalerweise ist um diese Zeit das Schulhaus noch mit Leben erfüllt, doch aufgrund der verordneten Schließung ist es jetzt leer, mit Ausnahme der wenigen Kinder in der Notbetreuung.

Die Pandemie war leider mit dem Ende des Schuljahres 2019/20 nicht erledigt, sondern beeinträchtigt auch derzeit den Schulbetrieb ganz erheblich. So unangenehm das Tragen von Masken auch ist, so konnte dadurch wenigstens ein Stück Normalität im schulischen Alltag aufrechterhalten werden. Wenngleich der Sportunterricht in der Turnhallle schon seit Wochen nicht mehr möglich war, so wurden alle anderen Fächer doch weitestgehend nach Plan unterrichtet.

Sogar der Elternsprechtag am vergangenen Montag wurde nicht abgesagt, sondern fand im neuen Format einer Telefonsprechstunde statt. Aber auch unsere Abschlussschüler der M10 zeigten sich von ihrer kreativen Seite, indem sie den gewohnten Adventsbasar in der Aula kurzerhand zu einem „Weihnachtsmarkt to go“ umfunktionierten. Die zahlreichen  Bestellungen aus allen Klassen belohnten sie für ihren tollen Einsatz.

Ein gesicherter Ausblick auf das neue Jahr ist schwer, um nicht zu sagen fast unmöglich. Auf jeden Fall werde ich Sie rechtzeitig vor dem geplanten Unterrichtsbeginn am 11. Januar über die dann geltenden Bestimmungen informieren. Im Übrigen ist die Schulleitung bis zum 22. Dezember telefonisch und in den Ferien via Mail ständig erreichbar. Die Schulsozialarbeit von Frau Rübe-Hitzinger ruht auch in den Weihnachtsferien nicht, weshalb sie mittels Handy (Nr. siehe Homepage) in dringenden Fällen verfügbar ist.

Allen Widrigkeiten zum Trotz wünsche ich Ihnen ein frohes Fest im Kreise Ihrer Lieben und eine gute Gesundheit im neuen Jahr. Die individuelle Impfung allein wird das Virus nicht besiegen. Wir können aber aus der aktuellen Krise stärker hervorgehen, wenn die medizinische Vorsorge von einem Mehr an Achtsamkeit und Rücksichtnahme begleitet wird. Diesen Vorsatz möchte ich gemeinsam mit meinem Kollegium im Schulalltag mit Leben füllen. Wir bauen hierbei auf Ihre Unterstützung!

In diesem Sinne grüße ich Sie ganz herzlich.

 W. Bodensteiner

        Rektor