Neuregelung des Unterrichts

Neuregelung des Unterrichts

  • Beitrags-Kategorie:Neuigkeiten

Neuregelung des Unterrichtsbetriebs mit sofortiger Wirkung

Eschenbach, den 09.11.2020

Liebe Eltern,

wie in den Medien bereits mitgeteilt wurde, ist der bisherige Drei-Stufen-Plan ausgesetzt, was zur Folge hat, dass mit dem heutigen Tag wieder alle Schülerinnen und Schüler den Unterricht gleichzeitigbesuchen durften.

Bestehen bleibt allerdings die generelle Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Jahrgangsstufen während des Unterrichts.

Diese Verpflichtung berührt auch den Sportunterricht, allerdings findet dieser aus genau diesem Grunde derzeit nicht statt. Stattdessen unternehmen die Lehrkräfte mit den Klassen in den betreffenden Stunden bei schönem Wetter Spaziergänge oder gehen zum Spielplatz. Bei schlechtem Wetter findet Ersatzunterricht im Klassenzimmer statt. Wegen des allgemein gültigen „Lockdown light“ ist zur Zeit auch das Hallenbad geschlossen.

Die beschriebene Ersatzregelung gilt ab dem 16.11.2020 auch für den Sportunterricht am Nachmittag der Mittelschulklassen. Die Turnhalle bleibt den ganzen November geschlossen und wird stattdessen von der Abschlussklasse genutzt.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass ab sofort wieder der Unterricht nach dem seit Schuljahresbeginn geltenden Stundenplan stattfindet. Ausnahme bildet allein die AG Flöte, die entsprechend amtlicher Vorgaben zumindest bis Ende November nicht abgehalten werden kann und deshalb ersatzlos entfällt.

Mit freundlichem Gruß

gez. W. Bodensteiner, Rektor